Auxerrois

Weiße Rebsorte

Die Rebsorte Auxerrois stammt ursprünglich aus der Gegend um die französische Stadt Auxerre in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Auxerrois entstand aus einer Kreuzung von weißem Heunisch und Pinot und gehört zur Burgunderfamilie.

Anbaugebiete: u.a. Deutschland (Baden, Mosel, Pfalz), Luexemburg (Mosel), Elsass, Schweiz (Wallis)

Aromenrichtung: Pfirsichfrucht, Blütenhonig, leichte Kräutertöne

Farbe: gelbgrün

Säure(gehalt): mild


Quellen: Rebsorten ABC, Dagmar Ehrlich, Hallwag

© Schilling’s Weindepot 2020                                                                                     Impressum und Datenschutzerklärung